Carmen Wiederstein

Die gebürtige Oberösterreicherin absolvierte ihre Musicalausbildung an den Performing Arts Studios Vienna und ihre klassische Gesangsausbildung bei Frau KS Hilde Rössl-Majdan am Goetheanistischen Konservatorium Wien.

Nach dem Abschluss ihrer Ausbildung spielte Carmen in der Uraufführung von MOZART! am Theater an der Wien und wurde von den Vereinigten Bühnen außerdem für ELISABETH, MOZART IN CONCERT, MUSICAL CHRISTMAS IN VIENNA sowie PHANTOM DER OPER engagiert. An der Wiener Volksoper war sie in WEST SIDE STORY und ANATEVKA zu sehen.

Weitere Engagements im Musical- als auch im Klassik-Bereich im In- und Ausland folgten, darunter unter anderem MY FAIR LADY, HEIDI, DER GEHEIME GARTEN, SUNDAY IN THE PARK WITH GEORGE, HEISSE ZEITEN, LA VIE ENNUI (in englischer Sprache), BARBIE BLEU (Musik. Ltg. Nikolaus Harnoncourt), BLUTHAUS, CITY OF ANGELS, MASS und ZUCKER.

Darüber hinaus wurde Carmen als Solistin für zahlreiche Galas, Shows, Präsentationen, CD-Aufnahmen sowie für Oratorien und Konzerte engagiert und sang in den verschiedensten Ensemble-Formationen. Sie unterrichtet seit Jahren, wobei sie einen besonderen Schwerpunkt auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen legt, und arbeitet derzeit an einem neuen Bandprojekt.

In JANE EYRE und DR. SCHIWAGO übernahm sie beim Musicalfrühling in Gmunden zusätzlich zu ihren Rollen die Einstudierung und Leitung des Kinderchores und setzte damit fort, was vor mehr als zwanzig Jahren mit den Chor der KinderMusicalCompany Linz begann.

© 2019 by Theaterschule Spotlight